1. März 2016

Referenzen

europeada 2016, Pustertal (www.europeada.eu)

verwendete Technologien: Tooway Satelliten-Internet, Teradek Vidiu, livestream.com, vMix
Aufgaben: Bereitstellung eines Livestreams diverser Spiele während der europeada2016 in Zusammenarbeit mit dem sorbischen Videoteam
Durchführung: 19.-25. Juni 2016

Die europeada ist die Fußball-Europameisterschaft der sprachlichen (autochthonen) Minderheiten, die von der Föderalistischen Union Europäischer Volksgruppen (FUEV) in Zusammenarbeit mit der für das jeweilige Turnier gastgebenden  Minderheit organisiert wird.
2016 fand diese in Südtirol statt.
Digitalalps.it sorgte in Zusammenarbeit mit dem sorbischen Videoteam für die Live-Übertragung ausgesuchter Partien und die Speicherung auf digitalalps.tv.

livestreamdigitalalps
WhatsApp-Image-20160618WhatsApp-Image-20160618 (1) 13443189_475876649273746_2744676481444410680_o
13483069_475859785942099_1626615008957512727_o

 

Handball, Serie A Handballfinale Bozen – Fasano, Stadthalle Bozen

verwendete Technologien: Tooway Satelliten-Internet
Aufgaben: Sicherung der Konnektivität während des Livestreams
Durchführung: 21. Mai 2016

13227055_466214736906604_3126748103129382646_n13220596_465871113607633_5244463818306247504_o

Unsere Aufgabe war der Auf- und Abbau der Satelliten-Anlage sowie die technische Unterstützung während des Events.

 

Neckarcup , Heilbronn – Deutschland (www.neckarcup.de)

verwendete Technologien: Ubiquiti Unifi, TP-Link Switches, Viprinet
Aufgaben: Aufbau eines sicheren und kostenfreien WLANs für die Spieler und Mitarbeiter, Ausarbeitung der Netzwerkverkabelung, Sicherung einer hochverfügbaren Internetverbindung für das Livescoring und Livestreaming, Überwachung vor Ort und Koordinierung sämtlicher IT-betreffenden Tätigkeiten (Livescoring, Livestreaming, Drucker, Ausweise, PA)
Durchführung: jeweils im Mai, 2014-2016

Neckarcup10361037_834218586652908_831887180374907525_n

Der Neckarcup Heilbronn ist ein ATP Challenger Turnier, welches im Jahr 2014 zum ersten Mal ausgetragen wurde. Im Jahr 2016 wurde das Preisgeld auf 64.000 Euro + Hospitality erhöht.
Wir waren 2016 zum 3. Mal vor Ort und kümmern uns um sämtliche IT-Belange.

Das wichtigste für die internationalen Spieler und Stuhlschiedsrichter ist eine stabile und leistungsfähige Internetverbindung. Auch für das Livestreaming und Livescoring ist diese elementar.
Deshalb bündeln wir jedes Jahr eine VDSL und eine Kabel-Verbindung mit unserem Partner bitpoint AG und der Viprinet Technologie zu einer einzigen leistungsstarken und ausfallsicheren Verbindung mit 200 Mbit/s down und 20 Mbit/s up.

Zusätzlich waren wir wir dieses Jahr mit 3 Satelliten-Schüsseln vor Ort, um eine noch höhere Ausfallsicherheit für das Livestreaming zu garantieren.

13015478_464538983740846_6814979328734914368_n13235503_1049910305083734_8894914890628519605_o

Um die Internetverbindung einfach und sicher zur Verfügung stellen zu können, setzen wir Unifi Access Points von Ubiquiti ein. Damit ist es uns möglich, ein internes WLAN, ein öffentliches WLAN und ein WLAN für Musikstreaming zur Verfügung zu stellen. Die Verkabelung haben wir fest installiert und über TP-Link Switches miteinander verbunden.

Livestreaming und Livescoring stellen hohe Ansprüche an die Internetverbindung und sie wurden nicht enttäuscht. Der Neckarcup „hat die stabilste und schnellste Internetverbindung, die wir auf einem Turnier je erlebt haben“, so deren Aussage.

Zusätzlich kümmern wir uns um die Koordinierung der verschiedenen Anbieter, welche das Livestreaming, Livescoring, Ticket-System, Ausweis-System, Drucker  und das Sound-System liefern.

Damit das System stabil läuft, befindet sich ein Mitarbeiter dauerhaft vor Ort und behält sämtliche Systeme über ein Monitoring im Auge, so dass jederzeit eingegriffen werden kann.

 

Eisstock WM 2016, Arena Ritten – Klobenstein

verwendete Technologien: NoiSat – Satelliten-Internet, TP-Link Router, Switches
Aufgaben: Betreuung des Presseraums, Sicherung der Internetkonnektivität, Aufbau eines Netzwerks, Bereitschaftsdienst
Durchführung: 19./20., 26./27./28. Februar 2016

Bei der Eisstock WM war es unsere Aufgabe, eine leistungsstarke Internet-Verbindung aufzubauen und das zugehörige Netzwerk bereitzustellen. Zusätzlich hatten wir mit einem Bereitschaftsdienst die Funktionsfähigkeit zu garantieren.

 

Familienkonferenz zu Kinderbetreuung, Haus der Familie – Lichternstern

verwendete Technologien: 3CX Webmeeting
Aufgaben: Sicherstellung eines problemlosen Ablaufs der Videokonferenz
Durchführung: 24. September 2015

Bei der Familienkonferenz wurde Julius op de Beke, Mitglied der EU-Kommission, per Videoschaltung live aus Brüssel hinzugeschaltet. Realisiert wurde das über 3CX Webmeeting.

 

Speedride-Weltrekord mit Armin Senoner, Königsspitze – Sulden

verwendete Technologien: Tooway-Sat, TP-Link Switches, GPS-Uhr
Aufgaben: Sicherung einer zuverlässigen Anbindung für die Presse und Aufzeichnung des Speedride-Weltrekords
Durchführung: 19. März 2015

11011304_338446506350095_2579021525752755342_o10947442_339930299535049_5546091874731010771_omarkus_sat